Matthias Weissers Infopage  Vorträge   Beratung   Kontakt   
eintragen austragen   InterNetWORX
FreeFind
Gästebuch
   Seminare   Bücher   Infoletter  
Infopage | Medizin | Energie | Reisen

 Matthias Weisser Logo Matthias Weisser's
alternative Medizin
Medizin-Banner
Hilfe 1 Psyche 2 Statik 3 Ernährung 4 Gifte 5 Zahnherde 6 Störfelder 7 Parasiten
8 heilende Informationen 9 Selbstheilung 10 Diagnostik 11 Zusammenhänge Literatur

Jimmy Keller - wirksame ungiftige Krebstherapie
Teil 1: Zusammenhänge
•  Symptome
•  Zusammenhänge, Diagnose
•  Therapieansätze
•  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z
Teil 2: Zitate aus Brown: Forbidden Medicine. Is Effective Non-toxic Cancer Treatment Being Suppressed
Teil 3: Literaturhinweise zum Anklicken
Teil 4: Literaturhinweise Wissenschaft
siehe auch: Milieu W.F. Koch Gerson Issels Fryda Kelley Moerman Hoxsey Caisse Wigmore Unterdrückung

"11.1933 Geburt James Gordon Keller nahe Baton Rouge.." Brown S.34

"3 Jahre Ökonomie-Studium an der Louisiana State University.." Brown S.34

"Arbeit als Verkäufer für Versicherungen, Wasseraufbereitung.. 4 Kinder in 5 Jahren..
Sohn Dale stirbt mit 5 Jahren nach Polio-Impfung an spinaler Meningitis.." Brown S.34f

"1968 golfballgroßes Melanom im linken Ohr mit Befall Lymphknoten.. Operation, Rückfall..
2 schwere Autounfälle.. Hinweis auf Capital-Klinik in Dallas..
Heilung durch Harry Hoxseys Tinktur und andere natürliche Behandlungen.." Brown S.3,37

"1975 ist Keller State Chairman des Commitee for Freedom of Choice on Cancer Therapy..
Laetrile soll legalisiert werden.. Keller spricht darüber und macht es verfügbar.." Brown S.24

"1980 Klinik in Baton Rouge, Louisiana.."

"1982 bezeichnet ein NCAHF-'Experte' im TV Keller als größten Quacksalber der USA.."

"1983 schließt die Regierung Kellers Klinik..
Eröffnung Universal Health Center in Matamoros, Mexico..
Anwendung von DMSO, Frischzelltherapie, Gerovital, Chelat-Therapie, Einläufe.."

"1984 Eröffnung St. Jude International Clinic in Tijuana, Mexico.."

"Jimmy Keller will anderen helfen, es geht ihm nicht ums Geld..
er ist ein echter Heiler.. die Wirksamkeit seiner Methoden ist phänomenal.." Brown S.273

"Kellers Klinik hat die besten Erfolge in Mexiko.. Betty Lee Morales.." Brown S.124

"18.3.1991 bewaffneter Überfall auf Kellers Klinik,
Entführung in die USA, Verhaftung durch FBI.. Gefängnis Brownsville.. 5 Mio$ Kaution festgelegt.."

"20.8.1991 Verhandlung auf Lüge/Betrug aufgebaut: 2 Jahre Gefängnis + 3 Jahre Bewährung.."

"15.1.1998 Jimmy Keller zum 2. Mal eingesperrt weil er Krebspatienten behandelte..
Entlassung 11.1999.." Brown S.286

"10.2001 schwerer Schlaganfall.. im Rollstuhl.." Brown S.286

"3.4.2009 Tod Jimmy Keller.."

"Krebs ist eine Allgemeinerkrankung.. durch Herausschneiden des Tumors wenig oder gar nichts
erreicht, wenn man die Stoffwechselstörung nicht behandelt.." Fryda: 'Grenzerfahrungen' S.178

"im Gegensatz zu Pillen die über den Magen wirken gehen Infusionen direkt ins Blut.." Brown S.96

"Wer heilt, hat recht"

Symptome wie:
Gicht, Herzerkrankungen, Krebs, Sichelzellanämie..
 
   
Abhilfe:
nehme:
+ Kinesiologie als Test was aus der folgenden Liste hilfreich ist
+ Arginin, Frischzelltherapie, Alivizatos-Behandlung, DMSO, Vitamin-/Mineraltherapie
+ Hydrazin-Sulfat, Pau d'Arco-Tee, proteolytische Enzyme, Aminosäuren sublingual
+ Lugolsche Lösung, Carnivora i.V., Essiac-Tee injizierbar, Levamisole, Mistel
+ Cäsium-Chlorid, GH3

Ergebnis:
+ Krebs bildet sich zurück
 

  Zusammenhänge, Diagnose  
  "die meisten Menschen denken daß man bessere Chancen bei Krebs hat wenn man wenn man den Tumor herausgeschnitten hat, Chemotherapie hatte oder Bestrahlung.. das ist nicht wahr.." S.61 Brown  
  "Studien zeigen daß Bestrahlung und Chemotherapie nicht unbedingt das Überleben vergrößern.. Dr. Ulrich Abel, Dr. Hardin Jones, Dr. John Cairns.." S.164f Brown  
  "der schnellste Weg Krebs bei Labortieren auszulösen ist mit Bestrahlung.." S.61 Brown  
  "Strahlung schrumpft Tumoren.. zerstört das Immunsystem, verursacht Zweitkrebs.. bösartige Zellen sind viel strahlenresistenter als nichtbösartige Zellen.." S.62 Brown  
"viele haben Parasiten.. diese stören das Immunsystem.. jeder weiß das in Mexiko und nimmt etwas ein.. Mexikaner machen eine Kräutersuppe die hilft Parasiten auszuscheiden.. es gibt billige Medikamente gg. Würmer.. Levamisole ist eines davon.." S.79 Brown  
  Diagnose  
  pH-Wert, Kinesiologie, Widerstandsmessung, Radionik, HCG..  
  -> Mammographie  
  "deutlich mehr Tote durch Mammographie laut großer kanadischer Studie NBSS an 50000 Frauen im Alter 40-49 Jahre.. CMAJ 147,10 1459-1476 15.11.1992.. der Fehler liegt in der Behandlung nach der fehlerhaften Mammographie.. moderne Behandlungen funktionieren nicht bei früherkanntem Krebs.. Dr. Irwin Bross.." S.301 Brown  
  -> Biopsie  
  "Biopsien können zu Krebsausbreitung führen.. Literaturhinweise.." S.164 Brown  
  "bei Biopsien schneidet man durch die Kapsel.. Krebszellen werden frei und können sich ausbreiten.. Krebsausbreitung führt zum Tod.." S.63 Brown  
  "es gibt andere verlässliche Tests für Krebs.. nur entscheiden Gerichte daß eine Biopsie der einzig akzeptable Test ist.." S.63 Brown  
  "Jimmy Keller muss nicht wissen ob die Patienten die zu ihm kommen Biopsie-bestätigten Krebs haben oder nicht.. die Patienten kommen mit Knoten, fühlen sich schlecht und verlieren Gewicht.. sie gehen gebessert nachhause, dies ist worauf es ankommt.." S.63 Brown  
  -> pH  
  "keine Chance gesund zu werden wenn das Säure-Basen-Gleichgewicht nicht in Ordnung ist.." S.123 Brown  
  "schlechte Bakterien, Pilze, Viren leben in und erzeugen alkalisches Milieu.. gute Bakterien wie acidophilus bulgaricus leben in und erzeugen saures Milieu.." S.123 Brown  
  "Gasbildung zeigt schlechte Verdauung, Fermentation, Gärung.. Neutralisierer helfen dann nicht.. Bettys Urin-Teststreifen zeigen wie viel HCL benötigt wird.. HCL-Infusionen in die Vene um den Körper zu stabilisieren.. speziell hergestelltes HCL für i.V.. Bettys Protagen=HCL + Enzyme.." S.123 Brown  
  -> Stäbchen, Pendel  
  "afrikanische Heiler reiben 2 Stäbchen aneinander.. wenn sie haften bleiben ist das die Antwort.." S.82 Brown  
  "Pendel zur Diagnose.." S.21 Brown  
  "Abbe Mermet findet Wasser mit einem Pendel und testet den menschlichen Körper per Pendel.. medical dowsing.." S.82 Brown  
  -> Kinesiologie, Muskeltest  
"Keller testet seine Substanzen individuell bei jedem Patienten.. er nutzt Kinesiologie und Radionik.." S.5 Brown  
  -> Abklopfgeräusch  
  "Albert Abrams klopft den Bauch ab zur Diagnose von Erkrankungen.. Diagnose von Gewebeproben in der Hand, Diagnose eines Blutstropfens.. später Diagnose von Urinproben, Haarproben, Fotografien des Patienten.." S.82 Brown  
  -> Radionik  
  "Digitron D-Spectrometer Radionik-Gerät zur Diagnose.." S.12 Brown  
  "Laura Hebert.. Digitron zeigt Ovarialkrebs mit Metastasen in der Bauchspeicheldrüse.. OP spricht von Adeno-Karzinom ovarialer Ursprung.. konventionelle Diagnosen CT, Ultraschall davor versagten.." S.89f Brown  
  "Velma McBride, 78.. Brustkrebs.. Diagnose mit Digitron ähnlich der Diagnose des Arztes.." S.90f Brown  
  "Radionikgeräte wie auch Pendel vergrößern die Antwort.. das Feld kann auch über große Entfernung ausgelesen werden.. zur Verbindung mit dem Patienten genügt ein Tropfen Blut, eine Fotografie etc.." S.81 Brown  
  "1924 gibt es eine britische Untersuchung der Abrams-Technik von Sir Thomas Horder.. das Kommitee untersucht eine Variante der Abrams-Box - genannt Emanometer bedient durch den schottischen Homöopathen W.E. Boyd.. es gilt scheinbar gleiche Substanzen in scheinbar gleichen Flaschen zu unterscheiden.. Boyd ist fast 100% erfolgreich.. das war nicht das was man erwartet hatte.." S.82 Brown  
  "Radionik seit 70 Jahren erforscht, noch immer nicht allgemein akzeptiert.. Heiler sind sicher daß es geht.. wissenschaftliche Experimente die die Wirksamkeit belegen stehen aus.. Dr. William Tiller, Stanford Universität.." S.204f Brown  
  "Radionik wirksam.. Diagnose mit Pendel möglich.. Radionik nutzt Frequenzen, keine Medikamente.. Polaroid-Bilder als Vermittler um Informationen zu einem Patienten zu übertragen.. medizinische Radionik illegal in den USA, legal in England, Deutschland, Frankreich und Skandinavien.. in England vom Gesundheitssystem bezahlt.. viele dokumentierte Heilungen von angeblich unheilbaren Patienten.. 15 Bücher zu Radionik.. Prof. Lance Bruner, Universität Kentucky.." S.206 Brown  
  "Radionik von der US Navy genutzt.. Dr. Charles Whitehouse.." S.271 Brown  
  -> Widerstandsmessung  
  "Velma McBride, 78.. Brustkrebs.. Diagnose mit Accuscope über Fussplatten und Elektrode.. Warnmeldung bei linker Brust.." S.90f Brown  
  -> Farbstoff  
  "Hematoxylon.. natürlicher Farbstoff von Bäumen.. verwendet um Krebs zu finden.." S.56 Brown  
  "wenn Hematoxylon injiziert wird verklumpt der Farbstoff nur da wo Krebs ist.. Röntgen zeigt dann wo das ist.." S.64 Brown  
  -> HCG  
"HCG im Urin zeigt entweder Schwangerschaft oder Krebs an.. der Trophoblast erzeugt HCG in der Schwangerschaft.. dies ist der erste Krebs den wir haben.. Trophoblastenzellen lassen den Fötus rasch wachsen in den ersten Monaten.. danach wandeln sich die Zellen in normale Zellen um - die erste Krebsheilung.. Krebs besteht aus Trophoblasten zur falschen Zeit an der falschen Stelle.. die Bauchspeicheldrüse sollte das Trophoblastenwachstum am Tag 56-60 der Schwangerschaft stoppen.. wenn das nicht klappt entsteht ein Chorionepitheliom.. John Beard zeigte das.." S.64 Brown  
     
  Therapieansätze  
  "es ist nicht mehr selten, daß sich bei der Autopsie von Patienten zeigt daß diese nicht an ihrem Krebs starben sondern an der Behandlung dagegen.. legalisierte Folter.. Dick Richards: 'The Topic of Cancer' 1982.." S.43 Brown  
  "keine positive Affirmation kann ein durch Chemo- und Strahlentherapie zerstörtes Immunsystem wiederherstellen.." S.262 Brown  
"laut Dr. Wallachs Ansicht sind Krebstherapien für Tiere besser als die für Menschen.. bei Tieren arbeitet man mit Prävention.. mangels Krankenversicherung für Tiere wurde rasch gelernt daß 99% der Krebserkrankungen durch präventive Ernährung vermieden werden können.. dies ist der preisgünstigste Ansatz.. Arginin wird Tierfutter zugesetzt.." S.215 Brown  
  "Jimmy Keller untersucht jede natürliche Therapie auf die er stößt.. was funktioniert kombiniert er zu einem Protokoll.. der Erfolg kann aus den Berichten anderer (Testimonials) herausgelesen werden.." S.3 Brown  
"Jimmy Keller hat nicht viel Geld im Hintergrund, ist kein Arzt, aber er hat wirksame Behandlungsmethoden und die nötige praktische Erfahrung.. seine Patienten lieben ihn.." S.5 Brown  
"Patienten geraten unterschiedlich außer Balance.. es bringt wenig Nutzen allen zur selben Zeit dieselben Mittel in derselben Menge zu verabreichen.. es macht Sinn auszutesten was und wieviel davon wann anzuwenden ist.." S.119 Brown  
"Keller testet seine Substanzen individuell bei jedem Patienten.. er nutzt Kinesiologie und Radionik.." S.5 Brown  
"manchmal funktioniert die Strahlungsqualität einer Substanz besser als die Substanz selbst.. manchmal funktioniert beides gleich gut.. manchmal braucht man physikalische Medizin, Infusionen.. in Zukunft geht vielleicht alles mit dem Geist.. momentan müssen wir herausfinden was die Person jetzt gerade braucht.. man kann die Antwort finden durch Radionik und Muskeltests.." S.78 Brown  
  "Jimmy Keller nutzt
+ spezielle Ernährung: ausgetestet Vollkorn, Bohnen, organisches Gemüse roh/gedämpft, Obst, kaltgepresste Öle, destilliertes Wasser, Flaschenwasser, wenig Tierprodukte, organische Eier, Putenbrust, Fisch, Lamm, Cayenne-Pfeffer,
+ Frischzelltherapie (aus Deutschland),
+ Alivizatos-Behandlung,
+ DMSO,
+ Vitamin-/Mineraltherapie: Vitamin A Emulsion, Vitamin C, Vitamin D3, Vitamin E, Niacin, wasserlösliches Betacarotin, Cholin, Selen, Kalzium-Orotat, Magnesium-Orotat, Kalium-Orotat, Zink-Orotat, chelatierte Spurenelemente,
+ Hydrazin-Sulfat,
+ Pau d'Arco-Tee,
+ proteolytische Enzyme,
+ Aminosäuren sublingual,
+ Lugolsche Lösung,
+ Carnivora i.V.,
+ Essiac-Tee injizierbar,
+ Levamisole,
+ Mistel,
+ Cäsium-Chlorid,
+ GH3,
+ Serum mit Arginin.. kinesiologisch ausgetestet was davon hilfreich ist.." S.21,74f Brown
 
  "Hyperthermie, Ginkgo biloba, Germanium, Chaparral, KCl, Arginase, natürliches Progesteron (Creme), Panama Gas, Isoprinosine, Q10, Homöopathie, H2O2, Sauerstoffelektrolyte, Gebete, Acidophilus oral/vaginal/rektal.." S.77f Brown  
  "gute Ergebnisse von Dr. Alivizatos bei Leberkrebs.." S.75 Brown  
  "Carnivora wirkt bei Krebs und Aids, nicht bei Gehirnkrebs.." S.76 Brown  
  "zunehmend mehr Chelat-Therapie.." S.53 Brown  
  "DMSO ist das weltbeste Lösungsmittel.. es transportiert andere Mittel in die Zellen und macht diese so wirksamer.." S.55 Brown  
  "Pau d'Arco-Tee in 5 Pfund-Beuteln.." S.56 Brown  
  "injizierbare Ascorbinsäure = Vitamin C.." S.56 Brown  
  "Hematoxylon wirkt.. eine ungiftige Menge davon führt zur Krebsrückbildung.. Anwendung zusammen mit einem Rubinlaser.. erst injizieren, eine halbe Stunde später mit dem Laser in diesem Gebiet arbeiten.. gute Ergebnisse.." S.56f Brown  
  "Jimmy Keller nutzt William F. Kochs Glyoxylide.. Injektionen.. wenn es funktioniert ist es sehr wirksam, stark oxidierende Wirkung.. wenn es nicht wirkt ist es wie Wasser.." S.57f Brown  
  "bei Leukämie erst Chemotherapie um Rückbildung zu erreichen, dann Frischzellen aus Knochenmark, Milz, Leber.. dazu spezielle Kräuterformel.. Colchicine.." S.108 Brown  
  -> Blockaden  
  "Deblockade der Akupunkturmeridiane.. modifizierte Akupunktur an Narben und Schienbeinen.. Verletzungen finden durch Muskeltest.. Injektionen mit lokalem Anästhetikum Xylocain (vgl. Huneke).." S.76f Brown  
  -> Milieu  
  "schlechte Bakterien, Pilze, Viren leben in und erzeugen alkalisches Milieu.. gute Bakterien wie acidophilus bulgaricus leben in und erzeugen saures Milieu.." S.123 Brown  
  "Gasbildung zeigt schlechte Verdauung, Fermentation, Gärung.. Neutralisierer helfen dann nicht.. Bettys Urin-Teststreifen zeigen wie viel HCL benötigt wird.. HCL-Infusionen in die Vene um den Körper zu stabilisieren.. speziell hergestelltes HCL für i.V.. Bettys Protagen=HCL + Enzyme.." S.123 Brown  
  -> Parasiten  
  "Levamisole gegen Parasiten, Darmkrebs.. hat Darmkrebstherapie revolutioniert.. Keller gibt 150mg 5 Tage lang alle 3 Monate.. nicht zu viel nehmen.." S.79 Brown  
  "Packungen mit Acidophilus.. die Darmflora in Ordnung halten.. darf nicht alkalisch werden.. Studien zeigen daß dies bei Darmkrebs und Eingeweidekrebs klappt.. eine Studie ist mit 200 Patienten.. bei manchen Patienten reicht Acidophilus alleine für eine Krebsrückbildung.. einige Kliniken in Tijuana nutzen später auch Acidophilus.." S.191f Brown  
  -> Laetrile  
  "Nutzung von Laetrile.." S.44 Brown  
  "das meiste Laetrile in Mexico war von schlechter Qualität.. überhitzt und inaktiv.. aus der levo-Form (linksdrehend) wird teilweise die dextro-Form (rechtsdrehend).. kein Cyanid so freigesetzt.. Injektionen dann wenig wirksam.. das bessere Produkt aus Deutschland war nicht zu bekommen.." S.117 Brown  
  "Keller lässt brauchbares injizierbares Laetrile herstellen.. effizientestes Mittel ist gefriergetrocknetes Pulver das sich leicht löst.. direkt vor der Injektion auflösen so daß es biologisch besonders aktiv ist.. ein Chemiker stellt linksdrehendes Laetrile her.." S.118 Brown  
  "manche Kliniken nutzten das wirksame Laetrile und andere die weniger wirksamen racemischen Injektionen.." S.118 Brown  
  "Keller nutzt Laetrile-Tabletten und Aprikosenkerne. Mischung große Laetrile-Tablette mit Aloe-Vera-Creme und 1/2 TL DMSO gg. Hautkrebs.." S.117f Brown  
  -> Arginin  
  "injizierbares Arginin ist FDA-zugelassen als Test für korrekte Hirnanhangdrüse-Funktion (Hypophyse).. bei korrekter Funktion wird Wachstumshormon HGH ausgeschüttet.." S.263 Brown  
  "die Literatur zeigt daß L-Arginin bei Tieren und Zellkulturen jeder bekannten Krebsart wirksam ist.. neurologische Tumoren, Brustkrebs, Leukämie.. es hat breite Wirkung weil es keine Chemotherapie ist die speziell gegen Krebs gerichtet ist sondern dem Körper hilft seine Krebsabwehr aufzubauen.." S.215 Brown  
  "Tumorex ~1940 entwickelt von Dr. Wesley Irons.. Studie am Presbyterian Hospital in LA an 700 Krebs-Patienten zeigt große Wirksamkeit.. schwer herzustellen -> einfachere Variante.." S.13 Brown  
  "Tumorex aus Wasser und L-Arginin.. angebliche Heilungsrate 80-100% bei unbehandelten Krebspatienten und 40-65% bei konventioneller Vorbehandlung.." S.12 Brown  
  "wir sahen einen oberflächennahen Tumor einschmelzen.. nach der ersten Argininspritze verschwanden die Schmerzen.. ohne Nebenwirkungen.. wir glauben an Tumorex.." S.315 Brown  
  "Dr. Brodie bestätigt hohe Wirksamkeit von Tumorex bei Krebs.. 3 Jahre lang nutzte er das.. dann wurden Ärzte wie er diszipliniert.." S.207 Brown  
  "Dr. Steenblock bestätigt daß viele Studien die Wirksamkeit von Arginin gegen Krebs zeigen.. er selbst nutze Arginin bei seinen Patienten und schickte welche zu Jimmy deren Probleme dort verschwanden.." S.216 Brown  
  "Dr. Clark zeigt 15 weitere Studien: L-Arginin aktiviert das Immunsystem und bringt Tumoren zur Rückbildung.." S.216 Brown  
  "Dr. Bryan Smith Finkle bestätigt daß es Studien an Tieren und Menschen wo Arginin Krebs rückgebildet hat.. Johns Hopkins Universität, Universität Pennsylvania.." S.217 Brown  
"Studien zur zelltötenden und immunstärkenden Wirkung von L-Arginin bei menschlichem Krebs.. natürlich zytotoxisch bei Patienten mit zuvor unbehandeltem Krebs (wo das Immunsystem noch nicht zerstört ist durch Bestrahlung und Chemotherapie).. billiger, weniger giftig und wirksamer als Interferon und IL-2.." S.285f Brown  
  "Dr. Wallach verwendet Tumorex mit Erfolg am Santa Monica-Hospital.. manche Patienten kommen halbbewusstlos.. normalerweise rechnet man damit daß sie rasch versterben.. durch die L-Arginin-Infusionen jedoch sind 65-70% innerhalb einer Woche so fit daß sie ihr Essen selbst holen können.." S.214f Brown  
  "Dr. Wallach empfiehlt 30g Arginin pro Tag bei einem aggressiven Tumor.. zur Prävention nimmt er 5g pro Tag ein.." S.215 Brown  
"Arginin wird üblicherweise Tierfutter zugesetzt.." S.215 Brown  
  "3 Wochen Tumorex genügen nicht immer, viele Patienten brauchen mehr.." S.59 Brown  
  "Keller stellt sein eigenes Tumorex her mit DMSO als Träger.. für Hirnkrebs und Narbengewebe.. DMSO dringt durch alle Zellen ohne sie zu schädigen.." S.118 Brown  
  "Serum aus Wasser, L-Arginin und anderen individuell ausgewählten Zutaten aus 300 Möglichkeiten.. dann homöopathisch potenziert.. schrumpft Tumoren.. Arginin alleine schrumpft auch Tumoren.." S.19 Brown  
  "Arginin nicht i.V. tropfen lassen.. möglichst rasch hineinbringen.." S.78 Brown  
"Arginin ist 20x wirksamer als Laetrile und absolut sicher.." S.102 Brown  
  "mit dem Serum ist der Krebs loszuwerden.. Frischzelltherapie erlaubt den Wiederaufbau der geschädigten Organe.. Stammzellen.." S.75 Brown  
  -> DMSO  
  "DMSO ist das weltbeste Lösungsmittel.. es passiert die Zellen ohne diese zu schädigen.. es kann andere Substanzen transportieren.." S.233 Brown  
  -> Psyche, Unterbewusstsein  
  "Onkologen scheinen es als ihre Pflicht zu sehen Patienten den Mut zur Gesundung zu nehmen und ihnen zu sagen daß sie nur noch Wochen oder Monate zu leben hätten.. der pflichtbewusste Patient hat das zu akzeptieren.." S.262 Brown  
  "Jimmy Keller programmiert die hoffnungslosen Patienten mit positiven Affirmationen auf das Überleben um.. einer seiner beliebten Spannungslöser lautet: Du hast Krebs? Danke Gott, ich dachte schon es wäre etwas Schlimmes.." S.262 Brown  
  "Jimmy Keller ist ruhig und hört den Patienten aufmerksam zu.. man fühlt sich betreut.. er lässt wissen daß Heilung mit einem selbst zu tun hat.." S.261 Brown  
  "Kellers Klinik strahlte im Gegensatz zu den üblichen Krebskliniken Liebe und Hoffnung aus.." S.226 Brown  
  "es entwickelte sich eine wunderbare Kameradschaft unter den Patienten.. die Infusionen konnten herumgetragen werden.. man konnte mit jedermann über alles reden.. liebevolle unterstützende Atmosphäre.. Lachen, Weinen, Späße, Tänze.. Dr. Ruth Kerhart.." S.226 Brown  
  "Arbeit mit dem Unterbewusstsein.. Menschen so umprogrammieren daß sie glauben gesund werden zu können.. Selbsthypnosebänder.. gesprochene Suggestionen.. unhörbare Botschaften im Meeresrauschen.. billige Therapie ohne Nebenwirkungen.." S.76 Brown  
  "Affirmationen wie 'danke für meine perfekte Gesundheit'.. 'ich bin absolut gesund'.." S.76 Brown  
  "keine positive Affirmation kann ein durch Chemo- und Strahlentherapie zerstörtes Immunsystem wiederherstellen.." S.262 Brown  
     
  Erfolgsberichte bei Symptomen A-Z  
  "Jimmy Kellers Erfolg kann aus den Berichten anderer (Testimonials) herausgelesen werden.." S.3 Brown  
  Aids  
  "Jimmy Keller behandelte erfolgreich 2 Fälle von Aids.." S.303 Brown  
  Alterung  
  "Wachstumshormon ist der beste bekannte Verjünger.. Studien in Europa.. Gabe von Arginin verursacht Ausschüttung Wachstumshormon.. injizierbares Arginin FDA-zugelassen.." S.263f Brown  
  Arteriosklerose  
  "Studie zu Chondroitin-Sulfat CSA zur Rückbildung von Ablagerungen in Gefäßen.. Studie an der Loma Linda-Universität in den 70er Jahren.. CSA in Sulconar, das sehr gut bei Herzpatienten funktioniert.." S.127 Brown  
  "Tochter, 14.. Diagnose 40% arterielle Blockade.. Behandlung bei Jimmy Keller.." S.305 Brown  
  "Vater, 77.. Schlaganfall, Empfehlung arterielle Operation.. Behandlung bei Jimmy Keller.." S.305 Brown  
  Arthritis  
  "De Witt Nieren- und Blasenpillen aus England gegen Arthritis und Gicht.." S.77 Brown  
  "Chondroitin-Sulfat CSA gegen Arthritis.." S.127 Brown  
  Durchblutungsprobleme  
  "Mann, Bein verloren durch Durchblutungsprobleme.. 2. Bein soll amputiert werden.. zu Keller.. Bein nach 10 Jahren noch ok.." S.305 Brown  
  Gicht  
  "De Witt Nieren- und Blasenpillen aus England gegen Arthritis und Gicht.." S.77 Brown  
  "John, Gicht.. symptomfrei in 1 Tag durch eine Injektion.." S.4 Brown  
  Herz  
  "Howard Smith, Herzprobleme.. blockierte Arterien durch Chelat-Therapie und Sulconar wieder freigemacht.." S.4,127 Brown  
  "Behandlung von Howard Smith.. Studie zu Chondroitin-Sulfat CSA zur Rückbildung Herzkrankheit an der Loma Linda-Universität in den 70er Jahren.. CSA öffnet verstopfte Arterien.. CSA in Sulconar, das sehr gut bei Herzpatienten funktioniert.." S.127 Brown  
  "2 Spritzen Sulconar intramuskulär bei Angina-Pectoris-Patienten mit Brustschmerzen.. rasch schmerzfrei.." S.127 Brown  
  "das echte Sulconar kam aus Argentinien.. Kombination aus CSA und Frischzellen aus Herz und Arterien von Tierföten.. nicht mehr zu bekommen.." S.128 Brown  
  Immunsystem  
  "Arginin-Gabe verursacht Ausschüttung Wachstumshormon.. Immunität gg. Krankheiten.. injizierbares Arginin FDA-zugelassen.." S.263f Brown  
  "Arginin-Gabe erhöht Gewicht des Thymus - wichtig für Immunsystem.. injizierbares Arginin FDA-zugelassen.." S.263f Brown  
  "wenn jedermann über immunstärkende Therapien wie Arginin wüsste und diese präventiv einsetzen würde könnte Krebs besiegt werden.." S.102 Brown  
  Kopfschmerzen  
  "Frau, 20 Jahre starke Kopfschmerzen.. bei zahlreichen Ärzten und Spezialisten ohne anhaltenden Effekt.. durch Jimmy Keller dauerhafte Heilung.." S.304 Brown  
  Krebs  
  "Statistik die zeigt daß bei metastasiertem Krebs alle konventionellen Behandlungen Plazebos sind.. es benötigt Wunder um solche Patienten zu retten.. viele von Kellers Patienten erlebten solche Wunder.." S.209 Brown  
  "wir sahen Wunder in Jimmy Kellers Klinik.." S.313 Brown  
  "die meisten Patienten befanden sich im Endstadium.. konnten nicht essen oder schlafen, voller Schmerzen.. oft konnten sie nicht laufen.. manche besserten sich innerhalb Stunden oder Tagen.. Kranke die monatelang nichts aßen konnten wieder essen, der Appetit kehrte zurück.. die Farbe besserte sich, sie konnten wieder gehen und hatten Hoffnung.. bei anderen ging es langsam aber stetig besser.. wir alle sahen wie Tumoren einschrumpften.." S.303f Brown  
  "Jorge Zavala, onkologischer Chirurg, Prof. an der National-Universität von Mexiko.. sah um die 500 von Kellers Patienten vor und nach Behandlung.." S.211 Brown  
  "eine Übersicht der Verteidigung ergab daß 75% der angeblichen Opfer zufrieden oder sehr zufrieden waren mit der Behandlung.." S.270 Brown  
"nur 6 Todesfälle zur Zeit von Jimmys Matamoros-Klinik.. 6 Todesfälle von 200 bedeuten 97% Überlebende.." S.278 Brown  
  "Jimmy Keller, 1968 golfballgroßes malignes Melanom im li Ohr.. in die Lymphdrüsen metastasiert.. weder Bestrahlung noch Chemo anwendbar -> Operation als einzige Hoffnung.. Ohr und Lymphdrüsen entfernt.. Muskeln zerschnitten -> Auge hängt, Backe und Mund verzogen.. schmerzhafte Tumoren bilden sich am Rücken.. auch mit Bestrahlung nur 6 Monate -> Suche nach Ausweg.. Hinweis auf Dallas.. 3 Wochen bittere Hoxsey-Kräuter.. die Knoten am Hals werden weicher, die Kopfschmerzen verschwinden.. Jimmy nutzt auch andere natürliche Ansätze.. sein 'hoffnungsloser' Krebs bildet sich zurück.." S.3 Brown  
  "Billy Williams, Darmkrebs mit Lebermetastasen.. Laetrile-Injektionen, Ernährung.. Krebsrückbildung für mehrere Jahre.. Bluttests belegen das.." S.24 Brown  
  "Jimmy Kellers Vater, 3 große Melanome im Nacken.. OP geplant.. Blut-Test und Haaranalyse zeigen hohe Blei, Cadmium-Belastung.. Blei stört Immunsystem.. Chelat-Therapie.. dazu Laetrile etc.. in 2-3 Wochen verschwinden die Tumoren vollständig ohne Rückfall.." S.55 Brown  
  "Frau mit Hautkrebs.. tiefes Loch in der Stirn.. Hematoxylon injizieren, 1/2 Stunde später Rubin-Laser im Injektionsgebiet.. der Krebs verschwindet.." S.57 Brown  
  "Shirley Huber.. Diagnose Lymph- und Knochenkrebs 1981.. zitronengroßer Tumor am Arm.. 2.1982 starke Schmerzen -> viele Schmerzmittel.. 6.2.1982 erste Tumor-X-Injektion.. nach 50% davon Schmerzen weg.. 6 Injektionen in 6 Tagen.. nach 12 Tagen Tumoren weg.. keine Nebenwirkungen, keine Schmerzen, kein Rückfall.." S.66 Brown  
  "Brenda Laughlin.. seltener Lungenkrebs.. 1 Jahr Chemotherapie angeblich nötig.. alle Haare weg, so krank daß sie sterben möchte.. will nie mehr Chemo.. Ärzte sagen daß sie ohne Chemo nur 2 Wochen zu leben hat.. das war vor 2 Jahren.. 22.2.1983 Kind auf die Welt gebracht.. Bluttests und Röntgen zeigen keinen Krebs.. ohne Jimmy Keller wäre weder das Kind noch die Frau am Leben.. Brenda stirbt an Lungenentzündung, die Chemotherapie hat ihr Immunsystem zerstört.." S.67f Brown  
  "Laura Hebert.. Ovarialkrebs mit Metastasen in der Bauchspeicheldrüse.. konventionelle Diagnosen CT, Ultraschall versagten.. Jimmys Behandlungen bessern.. Blut-Amylase fällt auf 231.. Anstieg durch Östrogen-Gabe auf 2500.." S.89f Brown  
  "Clarence Schwartz, 69.. Hirntumor 1982.. nach OP linksseitig gelähmt.. Chemo, Bestrahlung ohne Erfolg.. im Rollstuhl, kann Kopf nicht halten, hängt am Sauerstoff.. lässt sich mit Privatflugzeug zu Jimmys Klinik fliegen.. in 10 Tagen Kraft von Clarence Handgriff von 0 auf stark.. nach weiteren 14 Tagen fliegt er normal heim.. das CT zeigt keinen Tumor mehr.. wenn es die OP nicht gegeben hätte wäre er ok gewesen.." S.91f Brown  
  "Wesley Smith, 2.. Hirntumor 1983, inoperabel.. linksseitig gelähmt nach Versuch zu operieren.. wenig Zeit zu leben.. Doppelbilder, li Fuß nach hinten gedreht, kann sich nicht aufrecht halten.. sehr schwach und unkoordiniert.. nach 3-4 Tagen in Kellers Klinik keine Doppelbilder mehr.. einen Tag später kann er den Kopf gerade halten.. nach 1 Woche kann er sich aufrichten und mit Hilfe gehen.. der Fuß korrigiert sich.. nach 2 Wochen jagt er den Enten hinterher.. Röntgenbilder zeigen keinen Tumor mehr.." S.92f Brown  
  "Sarah Johnson, 6.. Leukämie.. Blutungen, Nasenbluten.. Sarahs Mutter will keine Chemotherapie.. Suche nach Blutplättchen, Transfusion.. rasche Wirkung.. Leukämietests 3 Wochen später zeigen Blut ok.." S.103f Brown  
  "Tom Turner, Darmkrebs.. Fehldiagnose Morbus Crohn in Saudi Arabien.. 1982 OP in Oklahoma, 2.1983 Lebermetastasen.. Chemotherapie beschleunigt Ausbreitung.. Ablehnung weitere giftigere Chemo.. starke Schmerzen.. starke Besserung durch Jimmy Kellers Behandlungen.. kann wieder Treppen steigen.. Empfehlung die schädigenden Schmerzmittel bald loszuwerden.." S.113f Brown  
  "Elma Ripko.. kommt bettlägrig zu Jimmy Keller, kann sich kaum aufsetzen.. nach 2 Wochen krebsfrei.. arbeitet als Assistant-Manager 60h/Woche.. sieht gesund aus.." S.131 Brown  
  "Pearl Gervais.. 30 Kobalt-Bestrahlungen, 15 Chemotherapie-Behandlungen.. sehr krank, kein Appetit mehr, starker Gewichtsverlust.. nach erster Keller-Behandlung Appetit wieder da, Gewichtszunahme, gutes Gefühl.." S.132 Brown  
  "Bonnie Cayer.. vaginale Blutungen, Schmerzen, rascher Gewichtsverlust.. Gebärmutterkrebs, OP empfohlen.. Kellers Behandlung stoppt die Blutungen.. Befund normalisiert sich.. Großmutter von Wesley Smith.." S.135 Brown  
  "Jose Luis Annaya.. Lungenkrebs, alle 3 Tage müssen Lungen abgesaugt werden.. erfolgreich behandelt.." S.151f Brown  
  "Chickley T.. großes Melanom.. Metastasen in Leber, Gehirn.. Bestrahlung vergößert Tumormasse Faktor 4 in 24 Stunden.. Patient kann nicht essen, 5 Pfund Gewichtsverlust pro Tag.. Kellers Serum-Behandlung 1982 -> spürt überall im Körper Veränderung.. empfiehlt die Behandlung überall.." S.175 Brown  
  "Ferris.. Prostatakrebs.. erfolgreiche Behandlung.." S.176 Brown  
  "May R.. Krebs.. 13 Operationen in 8 Jahren.. Krebs im ganzen Körper ausgebreitet.. erneut OP vorgeschlagen.. die Patientin ist im Juni 1983 bereit für etwas Neues.. sie verlässt die Klinik lebensfroh.. Bluttests normal, der Arzt kann keinen Krebs feststellen.." S.177 Brown  
  "Carolyn Penton.. Leukämie, 57 Chemotherapiebehandlungen.. zu schwach für eine Knochenmarktransplantation.. noch 10 Tage zu leben.. Jimmy startet die Behandlung als nur noch 3 Tage verbleiben.. Besserung nach ein paar Tagen.. nach 4-5 Wochen normalisiert.. der Knochenmarktest zeigt keinen Krebs mehr, auch die Testwiederholung ist ok.." S.177f Brown  
  "Jessica.. bösartiger Hirntumor.. OP 16.12.1982.. Hirnhautentzündung, Staphylokokken-Infektion.. nach 1 Monat Tumor Baseballgroß, Schmerzen.. bei Keller verschwinden Schwellung und Schmerzen am 2.Tag.. Zustand sehr gut.. Jessica geht schwimmen und jagt die Enten.. sie bleibt 3 Wochen statt 2 Wochen ohne extra Bezahlung.." S.186 Brown  
  "Mann mit fortgeschrittenem Speiseröhrenkrebs.. Lungenmetastasen beiderseits, kurzatmig, Kachexie.. Schmerzen in der Brust.. Verschluss der Speiseröhre -> kann nicht schlucken oder essen.. kann nicht laufen, Rollstuhl.. 2-3 Tage zu leben.. nach Kellers erster Behandlung: Schmerzen verschwinden, der Patient kann essen.. Lobster mit Pina Collada.. lebt 6 Wochen länger als erwartet.." S.217f Brown  
  "Annette Bachich, 47.. entzündliches Karzinom der Brust, Stadium III 2.1990.. schlechte Prognose.. Krebs in der Haut.. Arzt schlägt vor erst durch Chemotherapie zu reduzieren und dann die Brust zu entfernen.. weitere 3 Ärzte meinen Chemo, dann OP, dann weitere Chemo, dann Bestrahlung.. Hautverpflanzung vom Bein nötig um die Wunde zu verschließen.. Annette startet die Chemo, Gefühl zu sterben.. parallel dazu muss sie arbeiten weil sie nicht genug Geld hat der Arbeit fernzubleiben.. am Tag vor der OP sucht sie Jimmys Klinik auf.. 3 Wochen später ist die Haut ok.. wieder glatt wie eine normale Brust.. die Ärztin ist überrascht, hat so etwas noch nie gesehen.. Mayo Klinik-CEA-Test negativ.." S.220f Brown  
  "Arlene Torgesen.. metastasierter Brustkrebs 1981.. 3 Monate zu leben.. 10 Jahre nach Kellers Behandlung noch am Leben.." S.222,308 Brown  
  "Astrid Orrell.. Brustkrebs, OP 1985.. die Ärzte sprechen von Heilung.. ein Jahr später Knochenmetastasen.. zu Jimmy Keller.. 1991 noch gesund.." S.222 Brown  
  "George Nash.. Tumor im Rückenmark lähmt Beine, Knochenmetastasen.. Tumor angeblich inoperabel, Beine sollen amputiert werden.. zu Keller.. keine Amputation, 8 Jahre später noch am Leben.." S.223 Brown  
  "Rosiline Raz.. ein Jahr zu leben.. zu Keller.. 5 Jahre später noch gesund.." S.223 Brown  
  "Iris Klampert.. 6x Krebs an verschiedenen Stellen.. 1981 noch 6 Monate zu leben.. zu Keller, bekommt sein Serum.. 9 Jahre später noch gesund.." S.223 Brown  
  "Selma Meyers.. metastasierter Brustkrebs Stadium IV 1985.. ganzer Körper voller Tumormasse.. Knochenmetastasen.. neuer Tumor in der anderen Brust.. konventionelle Krebsheilmethoden nutzlos, 6 Monate zu leben.. die eigenen Onkologen empfehlen alternative Therapie.. zu Keller.. regelmäßige Booster halten sie 5 Jahre am Leben.." S.224 Brown  
  "Olga Quijano.. Krebs im Endstadium, 3 Monate zu leben 1989.. Kellers Behandlung hilft.. später Rückfall.." S.225f Brown  
  "Diane Malachino.. zitronengroßer schmerzhafter Tumor auf der Brust.. keine Biopsie.. Tumor schrumpft sichtbar durch Jimmys Serum.. dauerhaft spurlos verschwunden innerhalb eines Tages.." S.243 Brown  
  "Mädchen, 12.. Krebs im Kiefer.. die Ärzte wollen Teile des Kiefers entfernen.. die Mutter will das nicht.. Schmerzen, Kiefer und Zahnfleisch geschwollen.. bei Keller innerhalb 3 Wochen normalisiert.." S.265 Brown  
  "Ryan, 6.. zitronengroßer Tumor in der Leiste, geschwollene Lymphdrüse.. durch Jimmy Kellers Serum schrumpft der Tumor fast vollständig ein.. Ryan reitet und geht am Strand schwimmen.." S.266 Brown  
  "Teenager.. Vaginaltumor 1982.. durch Kellers Behandlung schrumpft der Tumor stark.. die Behörden schlagen zu.. das Mädchen stirbt nach einer Biopsie des Tumorrests im Krankenhaus eine Woche später.." S.266 Brown  
  "Krebs im Endstadium.. OP, 3 Monate zu leben.. starke Schmerzen zu erwarten.. keinerlei Schmerzen durch Jimmys Behandlung.." S.272 Brown  
  "Carolyn Babin.. Knochenkrebs, Hirntumor.. bringt 4 Jahre später eine gesunde Tochter zur Welt.. lebt noch 4-5 Jahre später.." S.273 Brown  
  "Frau Lindo.. Diagnose Brustkrebs, Lymphkrebs.. zu Keller.. 6 Jahre später noch gesund.." S.305 Brown  
  "Mann mit Krebs.. nachhause geschickt zum Sterben.. Schmerzen durch Morphium nicht zu stoppen.. ein paar Wochen bei Keller.. Hautfarbe normalisiert.. 14 Pfund Gewichtszunahme.. nur noch 2 Aspirin pro Tag statt Morphium.." S.306 Brown  
  "Gloria Tinney.. Lymphdrüsenkrebs.. zu Keller.. 1.5 Jahre später noch gesund.." S.308 Brown  
  "Dwight.. vom Loma Linda Medical Center zum Sterben nachhause geschickt.. nach 3 Wochen bei Keller kann er aufstehen, gehen, lachen, reden.." S.313 Brown  
  "Betty.. 3 Hirntumoren, ein großer Tumor über der Leber.. linke Hand nicht nutzbar, rechter Fuss nicht steuerbar.. 3 Monate zu leben.. nach Kellers Behandlung Arm und Bein nutzbar, kann Klavier spielen und gehen.. 3 Jahre später noch ok.." S.313 Brown  
  "Adolph, 82.. Blasenkrebs, Gesicht grau.. geht am Stock.. nach Kellers Behandlung Gesichtsfarbe normal.. er braucht seinen Stock nicht mehr und fährt Traktor.. noch 1 Jahr danach ok.." S.313 Brown  
  "Alan Freeland.. Krebs im Endstadium ohne Heilungschance.. 7.1983 zu Keller.. der Arzt findet keinen Tumor mehr in der Lunge.. mehrere Röntgenbilder.." S.314 Brown  
  "junger Mann.. Hirntumor.. kann den Arm nicht heben, zieht das Bein nach.. nach 3 Tagen Keller kann er den Arm über den Kopf heben.. am Ende der Behandlung kann er wieder rennen.." S.315 Brown  
  "Dorothy Ard.. Brustkrebs.. verschwindet durch Kellers Behandlung.. keine Nebenwirkungen.." S.315 Brown  
  "Levamisole gegen Parasiten, Darmkrebs.. hat Darmkrebstherapie revolutioniert.. Keller gibt 150mg 5 Tage lang alle 3 Monate.. nicht zu viel nehmen.." S.79 Brown  
  "bei Prostatakrebs Frischzellen (total pituitary, anterior pituitary, Nebennieren, Prostata).. saw palmetto Extrakt reduziert Prostataschwellung.." S.79 Brown  
  "bei Brustkrebs Frischzellen (anterior pituitary, corpus luteum, whole ovary).." S.79f Brown  
  "die Mehrheit der Menschen in Kellers Klinik hatte Chemotherapie und Bestrahlung.. nach all dem sind manche so schwach daß sie im Rollstuhl hereingefahren werden müssen und Hilfe brauchen.. viele sprechen überraschend gut auf Kellers Behandlung an.." S.ix Brown  
  "Kathy, metastasierender Unterleibskrebs.. große Tumormassen bei OP entdeckt, wieder zugenäht.. kann nicht aufrecht gehen.. Bekannter mit geheiltem Hirntumor empfiehlt Keller-Klinik.. Jimmy Keller macht Mut: ohne Chemo und sonst gesund gute Chance, tägliche Behandlungen werden müde machen, ziehendes Gefühl, wenn Tumormasse schrumpft.. strenge Diät, monatelange Behandlung.. pankreatische Enzyme, Laetrile.. Salzlösung intravenös mit Vitamin C, Aminosäuren, Polypeptiden.. kinesiologische Tests.. strikt organische Gemüsediät.. nach 3 Wochen geht Kathy aufrecht, fast alle Tumormassen verschwunden, mehr Energie, aufmerksam, rosige Backen, springt morgens aus dem Bett.. wundervoller Zustand hält Monate an.. Jimmy Keller entführt, Klinik geschlossen.. nach 4 Monaten Verdauungsprobleme.. kein Erfolg die Behandlung ohne Jimmy Keller zu wiederholen.. OP und Spirale der Chemotherapie.. Kathy stirbt 3 Jahre später an Leberversagen.."  
  "Lois, w.. Darmkrebs mit Lungenmetastasen.. 3-6 Monate zu leben.. sie kommt zu Jimmy Keller und fühlt sich 1 Jahr später großartig.." S.3 Brown  
  "Frau mit Brustkrebs, 3-6 Monate zu leben.. lebt 2 Jahre später.." S.4 Brown  
  "Amelia, Brustkrebs.. höllische Chemotherapie.. 3 Tage Ausfall von Funktionen.. verweigert weitere solche Behandlungen.. mehr Energie durch Jimmys Behandlungen.. lebt 6 Jahre später.." S.4 Brown  
  "Karen, Brustkrebs.. OP.. schnellwachsender Krebs bei dem Chemo nicht wirkt.. ihr Arzt schlägt Jimmy Kellers Klinik vor.. sie bleibt einen Monat und ist dann krebsfrei.." S.4 Brown  
  "Mann mit Non-Hodgkin-Lymphom 1987.. Metastasen im Knochenmark.. laut Ärzten nicht behandelbar.. nach 3 Wochen mit Jimmys Behandlung sprechen die Ärzte von Spontanrückbildung.." S.4 Brown  
  "Alma, 35.. Brustkrebs mit Metastasen in Leber, Knochen, Darm, Lymphsystem.. Leber vergößert, Bauchraum voller Flüssigkeit.. Augen dunkelgelb, Gelbsucht.. dem Tod nahe.. 5.1984 startet die Behandlung.. nach 3 Monaten normalisiert.. 7 Jahre später noch immer gesund.." S.4,150f Brown  
  "Jorge Zavala, onkologischer Chirurg, Prof. an der National-Universität von Mexiko.. sah um die 500 von Kellers Patienten.. sie reagierten gut bis hervorragend auf Kellers Behandlung.. komplette Tumorrückbildung.." S.211f Brown  
  "von den Krebs-Langzeitüberlebenden die bei der 19. Annual Cancer Control Convention gezeigt werden wurden 26 der 30 Sprecher in Kellers Klinik behandelt.." S.5 Brown  
  Schmerzen  
  "wir sahen einen oberflächennahen Tumor einschmelzen.. nach der ersten Argininspritze verschwanden die Schmerzen.. ohne Nebenwirkungen.. wir glauben an Tumorex.." S.315 Brown  
  Sichelzellanämie  
  "Laetrile funktioniert bei Sichelzellanämie.. Houston Am J Clin Nutr 26,11 1261-1264 1973.. bemerkenswerte Erfolge am West Baton Rouge Health Unit.. einfache und preisgünstige Behandlung.. Dr. Pichnich.." S.25 Brown  

© 2000-2018 Weisser
Impressum
email www.gesundohnepillen.de